Mozilla Firefox 54.0.1

Beliebter und kostenfreier Open-Source-Browser

  • Kategorie:

    Download-Manager

  • Version:

    54.0.1

  • Arbeitet unter:

    Windows 8.1 / Windows 8 / Windows 7 / Windows Vista / Windows XP

  • Programm in:Bei Deutsch
  • Programm-Lizenz:Kostenlos (gpl)
  • Vote:
    9,0 (1)

Mozilla Firefox ist ein Open Source Browser, der auf vielen Heimcomputern seine Anwendung findet.

Erst vor kurzem erfuhr die Software ein größeres Update, das nicht alleine unter der Haube Veränderungen brachte, sondern auch optisch einige Neuerungen bereithält. So wirkt die Browserleiste nunmehr etwas seriöser und aufgeräumter.

Was aber vor allem äußerst positiv ins Gewicht fällt, ist - neben seiner offensichtlichen Aufgeräumtheit - die Geschwindigkeit von Mozilla Firefox. Seiten öffnen sich jetzt mit überragender Geschwindigkeit, etwaige Wartezeiten fallen somit minimalst aus.

Auch das Userinterface wirkt höchst aufgeräumt, intuitiv und übersichtlich. Jede Funktion sitzt an ihrem Platz, langes Suchen entfällt.

Besonders einfach ausgefallen ist die Verwaltung von Lesezeichen. Die entsprechende Leiste kann im Menü per einfachem Mausklick eingeblendet werden. Die weitere Organisation erfolgt über ein Menü, das an den Windows Explorer angelehnt ist. Es dürfen Ordner erstellt, verwaltet und Inhalte beliebig hinzugefügt und verschoben werden. Das Aufrufen einmal gespeicherter Seiten fällt enorm intuitiv und schnell aus.

Auf Wunsch werden geöffnete Seiten für den Neustart gespeichert. Die letzte Sitzung am Browser kann somit sehr rasch und unkompliziert wiederaufgenommen werden. Abstürze kommen eher selten vor.

Auch in Sachen Updates hält sich Mozilla eher dezent im Hintergrund. Zumindest fällt Firefox nicht durch allzu häufige Update-Meldungen negativ auf. Trotzdem präsentiert sich die App immer am Laufenden und hinkt der Zeit kaum hinterher.

Das Installieren von Add Ons ist, wie bereits aus der Vergangenheit gewohnt, ein Leichtes. In den Einstellungen findet sich ein eigener entsprechender Menüpunkt, der nur angewählt zu werden braucht. Erweiterungen können dort gezielt gesucht oder aus einer Liste von verfügbaren Tools ausgewählt werden. Für die Installation bedarf es nicht mehr als eines Mausklicks und eines anschließenden Neustarts des Browsers. Schon läuft das gewünschte Add On im Hintergrund und tut genau das, was es tun soll.

Ebenfalls in den Einstellungen können verschiedenste Suchmaschinen als Standard ausgewählt werden. Ein integrierter Offline-Modus, die Möglichkeit, Seiten zu zoomen oder zu drucken, sowie diverse Webentwickler Tools runden den positiven Gesamteindruck von Mozilla Firefox ab.

Zum Abschluß noch eine kurze Liste von Pros und Cons.

Pro:

- Äußerst leistungsfähiger und schneller Browser

- Bedienung sehr eingängig und intuitiv

- Die Add On Bibliothek ist groß und Erweiterungen sind schnell und unkompliziert installiert

- Firefox enthält hohe Sicherheitsstandards

- Open Source, was ein großer Pluspunkt für Webentwickler sein dürfte

Cons:

- Das Installieren vieler Mods und Add Ons kann den Browser verlangsamen

Andere zu erwägende Programme

  • Google Chrome 56.0.2924.79
    Google Chrome

    Dieser Webbrowser ist insbesondere durch seine Schnelligkeit und Erweiterungen bekannt

  • Google Chrome (64-bits) 48.0.2564.109
    Google Chrome (64-bits)

    Schneller und sicherer 64-bit-Browser aus dem Hause Google

  • DownThemAll für Firefox 2.0.12
    DownThemAll

    Flotter Downloadmanager lädt alle Dateien einer Webseite herunter

  • Firefox Aurora a2 29.0
    Firefox

    Experimentier-Version des Browsers mit den neuesten Funktionen

User Meinungen auf Mozilla Firefox